HOME     EDELSTAHLTORE     EDELSTAHLZÄUNE     INFORMATIONEN     KONTAKT     IMPRESSUM     AGB

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Geltung
Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen wird hiermit widersprochen.

2. Angebote und Vertragsabschluß
Alle Angebote sind stets unverbindlich. Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind. Preisänderungen, technische Änderungen, Irrtümer, Druckfehler oder Zwischenverkauf behält sich der Händler ausdrücklich vor. Eine schriftliche Auftragsannahmebestätigung in Form einer Auftragsbestätigung oder Kaufvertrag, wird von uns erstellt und zugesandt. Die darin aufgelisteten Mengen, Beschreibungen und Preise sind vom Auftraggeber innerhalb von 24 Stunden nach Zustellung der Auftragsbestätigung zu prüfen, gegebenenfalls zu reklamieren oder zu bestätigen.

3. Preise
Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ohne Skonto und sonstige Nachlässe. Besondere, über die vertraglich einbezogenen und im Kaufpreis enthaltenen Leistungen hinausgehende, schriftlich vereinbarte Arbeiten, wie z. B. Montagearbeiten, werden zusätzlich in Rechnung gestellt.

4. Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis inklusive sämtlicher Kosten ist ab Rechnungslegung fällig. Bei Verzug des Kunden sind wir berechtigt, Verzugszinsen nach dem Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen geltend zu machen. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

5. Eigentumsvorbehalt
Jede Lieferung erfolgt unter Eigentumsvorbehalt; erst mit der vollständigen Bezahlung der Rechnung geht das Eigentum auf den Kunden über. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfen die Waren nicht verpfändet, sicherheitshalber übereignet oder mit sonstigen Rechten belastet werden.

6. Versandkosten
Zusätzlich zum Warenwert sind die beim Bestellabschluss ausgewiesenen Versandkosten zu entrichten. Die Verpackungs- u. Versandkosten werden dem Auftraggeber mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

7. Mängelrüge - Gewährleistung
Wir übernehmen die Gewähr, dass unsere Leistungen zur Zeit der Abnahme die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat, den anerkannten Regeln der Technik entspricht und nicht mit Fehlern behaftet ist, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder dem nach den Vertrag vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder mindern. Für Mängelrügen durch Kaufleute gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Handelsgesetzbuches. Ansonsten sind offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 14 Tagen schriftlich zu rügen. Weitere Gewährleistungsrechte können nicht geltend gemacht werden. Schlagen drei Nachlieferungs- oder Nachbesserungsversuche fehl, kann der Kunde wahlweise Wandlung oder Minderung verlangen. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Schadensersatzersatzansprüche des Kunden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Händlers beruhen sowie Ansprüche wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft bleiben unberührt. Kosten für Nachbesserungen, die durch schuldhaftes Verhalten des Kunden anfallen, hat der Kunde zu tragen. Die Gewährleistungspflicht erlischt, falls ohne schriftliches Einverständnis des Händlers Arbeiten, Eingriffe und/oder Reparaturen durch den Kunden oder Dritten vorgenommen werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Auftraggeber durch natürliche Abnutzung oder unsachgemäßer Behandlung entsteht. Bei Lieferung ist der Kunde verpflichtet die Verpackung zu Prüfen und bei Beschädigungen dieses auf dem Lieferschein zu vermerken und der Händler ist direkt zu benachrichtigen. Für Transportschäden, die bei Lieferung nicht direkt angezeigt werden, besteht keine Gewährleistungspflicht.

8. Haftungsbeschränkungen
Die Haftung des Herstellers richtet sich ausschließlich nach den in dem vorstehenden Abschnitt getroffenen Vereinbarungen. Dies gilt nicht, falls grobes Verschulden oder Vorsatz vorliegt. Diese Ansprüche verjähren ein halbes Jahr nach Empfang der Ware bzw. Abnahme der Leistung durch den Kunden. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt. Die Haftungsbegrenzung betrifft vertragliche sowie außervertragliche Ansprüche.

9. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne dieser Geschäftsbestimmungen ganz oder zum Teil unwirksam sein oder werden, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragsparteien sind in diesem Fall verpflichtet, die Bestimmungen so auszulegen und zu gestalten, dass der mit den nichtigen oder rechtsunwirksamen Teilen angestrebte Erfolg soweit wie möglich erreicht wird.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für die Lieferungen, Leistungen, und Zahlungen sowie für sämtliche sich zwischen den Parteien ergebende Streitigkeiten ist München.

__________________________________________________________

 

Technische Details und wichtige Hinweise:

Diese Details und Hinweise gelten als Zusätze zu den AGB und mit Auftragserteilung durch den Kunden als gelesen und verstanden.

 

Standardmaße:
Bauhöhe 1 Meter
Höhe: 100 cm (Rahmen Außenseite), Breite über Befestigungszapfen: 230 cm,
Montagehöhe über Fundament: 10 cm (unterer Rahmen – außen)
Lichtes Maß zwischen Pfosten: min 240 cm – max. 260 cm (bei seitlicher Flanschmontage)

!!! Produktionsbedingt sind Abweichungen möglich !!!

 

Materialqualität:
Zäune und Tore werden aus rostfreiem Edelstahl mit der Werkstoffnummer 1.4301 hergestellt.

Für stark umweltbelastete Einsatzgebiete (z.B. Küstenregionen, Industriegebiete etc.) bieten wir für alle Modelle gegen Aufpreis rostfreiem Edelstahl mit der Werkstoffnummer 1.4401 an.

Der Kundenauftrag ist maßgebend. Wenn nicht ausdrücklich, schriftlich vom Kunden anders bestellt, gilt Edelstahl 1.4301 als gewünscht und bestellt.

 

Bauvorschriften:
Aufgrund der Vielzahl an regionalen Gesetzten, Verordnungen und Bauvorschriften ist es Aloha-Trading nicht möglich, für die baurechtliche Eignung der von uns gelieferten Produkte zu haften. Wir weisen unsere geschätzte Kundschaft ausdrücklich darauf hin, dass der Kunde für die Beachtung und Einhaltung der am Einsatzort geltenden Regelungen, Gesetze, Verordnungen und Bauvorschriften verantwortlich ist.

 

Montage:
Wir empfehlen, die Montage von einem ortsansässigen Fachunternehmen durchführen zu lassen.
Bei der Montage muss in jedem Fall darauf geachtet werden, dass ausschließlich mit Werkzeug gearbeitet wird, dass für Arbeiten mit Edelstahl geeignet ist.

Alle Zaun- und Torelemente können an Edelstahl-Pfosten, aber auch an Beton- oder Steinsäulen montiert werden. Zur seitlichen Montage können von Aloha-Trading übergreifende Flanschelemente bezogen werden, mit denen Toleranzen zwischen den Pfosten von bis zu 50 mm ausgeglichen werden können.

Der untere Rahmen von Zaunelementen soll ca. 100 mm über dem Fundament stehen. Entsprechend sind die Edelstahl-Pfosten von Aloha-Trading dimensioniert. Die Edelstahl-Pfosten können per Flansch auf dem Fundament fixiert werden. (Zum Einbetonieren stehen Edelstahl-Pfosten mit einer Überlänge zur Verfügung – zusätzlich 500 mm.) Ein höherer Aufstand über dem Fundament ist möglich und muss bei Auftragserteilung gesondert angegeben werden.

 

Fundament:
Wir empfehlen, dass unsere Zäune und Tore auf Streifenfundamenten montiert werden, die inklusive einer Schotterschicht in die frostfreie Zone reichen sollen. Mit Streifenfundamenten lassen sich auch Unebenheiten des Geländes elegant ausgleichen.

 

Pflege:
Ihr neuer, hochglanzpolierter Edelstahl - Zaun (oder -Tor) wurde aus rostfreiem Edelstahl bester Qualität gefertigt. Im Außeneinsatz sollte im Allgemeinen die Reinigungswirkung des Regens ausreichen. Um sicherzustellen, dass auch regengeschützte Oberflächen gereinigt werden, schädliche Ablagerungen beseitigt werden und der optimale optische Zustand über Jahrzehnte erhalten bleibt, sollte jedoch eine regelmäßige Pflege eingeplant werden.

Sie können verwenden:
Feuchtes Tuch oder Leder
Reinigungsschwamm (aber keinen eisenhaltigen Scheuerschwamm)
entmineralisiertes Wasser (verhindert Kalkspuren)
Spülmittel-Lösung
chloridfreien Glasreiniger
Spiritus (für ölige oder fettige Verschmutzungen)
Verdünnte Phosphorsäure (für Kalk- und Mörtelspritzer, mit klarem Wasser reichlich nachspülen)
Pflegemittel, die ausdrücklich "für Edelstahl geeignet" ausweisen.
(ggf. nachspülen mit klarem Wasser nicht vergessen)

Sie dürfen NICHT verwenden:
Zementschleierentferner
Chloridhaltige und salzsäurehaltige Produkte, verdünnte Salzsäure
Silberputzmittel
Reinigungsgeräte die Eisenpartikel, Schleifstäube, Späne oder Schweißspritzer enthalten -
(es empfiehlt sich daher keine anderweitig genutzten Reinigungsgeräte, Putzlappen oder Schwämme zu verwenden)

 

Reparatur:
Die im rostfreien Edelstahl enthaltenen Legierungen bilden eine dünne, transparente "Passivschicht". Obwohl diese "Passivschicht" nur wenige Atomlagen stark ist, schützt sie den Edelstahl dauerhaft über Jahrzehnte auch nach Oberflächenbeschädigungen, da die "Passivschicht" sich unter Einfluss von Sauerstoff aus Luft oder Wasser schnell neu bildet.

Eisenpartikel, Tausalzspritzer, Schleifstäube, Späne oder Schweißspritzer, wie auch Küsten- oder Industrieatmosphäre können diese "Passivschicht" lokal durchbrechen und dort zu punktförmigen Korrosionserscheinungen führen.
Werden diese Verunreinigungen rechtzeitig erkannt, können sie mit einem ferritfreien Reinigungsschwamm oder speziellen Reinigern entfernt werden.

Ist es hingegen bereits zu einer Korrosion gekommen, ist eine Beizbehandlung erforderlich.
Entsprechende Beiz-Pasten für die lokale Anwendung sind im Fachhandel erhältlich.

Bitte lassen Sie sich in jedem Fall kompetent beraten.

 

Bestellung:
Mündliche Bestellungen, Absprachen und Sondervereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen, schriftlichen Bestätigung durch Aloha Trading. Mit Ihrer Bestellung, erkennen Sie unsere AGB, Liefer- und Zahlungsbedingungen an.

 

Lieferfristen:
Lieferfristen werden jeweils nach bestem Ermessen benannt. Unvorhersehbare Lieferverzögerungen, welche außerhalb unserer Beeinflussung stehen (Versorgungsengpässe, höhere Gewalt, Streik etc.), stellen grundsätzlich kein Grund für einen Rücktritt vom Kaufvertrag dar. Bei Lieferverzögerungen von mehr als 6 Monaten kann der Auftraggeber vom Auftrag zurücktreten. Geleistete Anzahlungen werden in diesem Fall unverzinst an den Auftraggeber rücküberwiesen. Hierfür ist eine schriftliche Nachricht per Einschreiben an Aloha Trading notwendig. Ein Schadensersatzanspruch seitens des Auftraggebers wegen Überschreitung der Lieferzeit gilt in jedem Fall als einverständlich ausgeschlossen.

 

Lieferung / Gefahrenübergang:
Alle Preise sind Abholpreise ab Lager München inklusive MwSt.

Auf Wunsch veranlassen wir den Transport zum Kunden mit unserer Hausspedition. Der Gefahrenübergang ist in jedem Fall der Moment in dem die Ware unser Lager verlassen hat (ggf. Übergabe an den Spediteur).

 

Preise:
Preisunterschiede pro Preiseinheit (lfd. Meter) zwischen Zäunen und Toren bei ähnlichem oder gleichem Design begründen sich in den für Tore notwendigen, angepassten Rohrstärken.

Alle Bauhöhen bis zu 1 Meter:
Für alle Bauhöhen bis zu 1 Meter gilt der Preis pro Preiseinheit (lfd. Meter) für die Bauhöhe 1 Meter. Niedrigere Bauhöhen haben i.d.R. die gleiche Anzahl von Rohren und Schweißstellen; dem geringeren Materialaufwand steht jedoch ein erhöhter Arbeitsaufwand gegenüber.

Auf dem Weltmarkt können Materialpreise Schwankungen unterliegen, sowohl bei den Rohstoffpreisen als auch bei den internationalen Wechselkursen. Die in der schriftlichen Auftragsbestätigung genannten Preise gelten. Sollte zu den in der schriftlichen Auftragbestätigung genannten Preisen keine Auftragserfüllung möglich sein, kann jede Partei von dem Auftrag zurücktreten. Gegenseitige Schadenersatzansprüche sind einverständlich ausgeschlossen.

 

Zahlung:
Bei Bestellung ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Gesamtbetrags fällig. Der Restbetrag kann entweder als Vorrauskasse (Überweisung, bar oder EC-Karte) geleistet werden, oder spätestens in bar; EC-Karte bei Abholung bzw. bar bei Lieferung.

 

 
© 1992 - 2009 ALOHA TRADING * Website & Graphics Designed And Created 2006 By Jack Ryan